Weg-Entdeckung

Heute nehme ich euch mit auf meinen Morgenspaziergang.
Dieser Weg wäre mir gar nicht aufgefallen, wenn dort nicht ein Vogel gesessen hätte. Der Vogel war schneller als ich mit meiner Kamera, hat mich dafür aber auf ein anderes Motiv aufmerksam gemacht.

Doppelter Perspektivenwechsel sozusagen.

2 Kommentare zu “Weg-Entdeckung

  1. …schöne Lichtstimmung, liebe Angelika,
    und wohin mag der Weg führen?

    wünsche dir einen schönen Pfingstmontag, lieber Gruß Birgitt

  2. Liebe Birgitt, das wäre interessant herauszufinden. Leider befindet er sich auf privatem Gelände, so dass das leider nicht möglich ist.
    Für mich selbst sagt dieser Weg, dass es manchmal Wege gibt, die man gar nicht wahrnehmen würde, wenn nicht irgendetwas die Aufmerksamkeit auf sich ziehen würde. Diesen Wegen bin ich auf der Spur.

    Dir auch einen schönen Pfingstmontag!
    Viele Grüße
    Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere